SchiedsrichterInnen Auffrischung einmal anders und zum Schmunzeln

Wenn nicht gespielt werden kann, fehlt es auch an der Praxis für SchiedsrichterInnen. Daher lud Mamanet Austria alle „fertigen“ SchiedsrichterInnen zu einem interaktiven Austausch, natürlich online. Schwerpunkte waren internationale Regeländerungen und das Lösen von Spielsituationen anhand von kurzen Video Szenen.


Wenn nicht gespielt werden kann, fehlt es auch an der Praxis für SchiedsrichterInnen. Daher lud Mamanet Austria alle „fertigen“ SchiedsrichterInnen zu einem interaktiven Austausch, natürlich online.  Schwerpunkte waren internationale Regeländerungen und das Lösen von Spielsituationen anhand von kurzen Video Szenen.

SchiedsrichterInnenreferent Nikolaus Borbely führte amüsant durch das Programm und wurde von Christina Gschweidl, die eine Präsentation zu den wichtigsten Neuerungen zeigte und Videos einspielte, unterstützt.

Die Teilnehmerinnen brachten sich tatkräftig ein und mussten zwischendurch auch schon mal lachen, da diverse Spielszenen durchaus humorvoll gestaltet waren – absichtlich.

So vergingen die 90 Minuten wie im Flug und blieb auch noch Zeit mit dem engen Kreis das eine oder andere Mamanet Thema zu besprechen.

Das hat wirklich Spaß gemacht!

Das aktualisierte Regelwerk sowie alle SchiedsrichterInnenunterlagen gibt es HIER

SchiedsrichterInnen Auffrischung einmal anders und zum Schmunzeln




  • Info.mamanet@gmail.com
    ofraab.mamanet@gmail.com
  • Office: +972 3-637-3437